WEMA Werkzeug- und Maschinenbau GmbH
Dipl.-Ing. Thomas Käßner

Gerbergasse 4 + 5

09526
Olbernhau / Erzgebirge

Telefon: 037360 72657
Telefax: 037360 75056
http://wema-olbernhau.de

WEMA - Spitzentechnik für Holz

WEMA Maximat 50 plus NC - Holz-Drehvollautomat für die Serienproduktion

Zustand: Neu
Art: Drehen, Bohren
Drehdurchmesser: bis max. 52 mm
Spitzenweite: 100 mm

» Anfrage stellen

Details & Funktionen

Funktionen der Maximat 50 Plus NC:

Die universelle Grundkonstruktionder „MAXIMAT 50 plus" erlaubt es auch, für ganz spezielle Drehteile die Bearbeitungssupporte den Erfordernissen anzupassen. So können beispielsweise Säge- und Frässupporte zum Einsatz kommen.

Die NC-Steuerung ermöglicht darüber hinaus beim Auswurf eine Trennung der Holzspäne von den Holz-Fertigteilen. Die Magazinbeschickung dieses Drehautomaten erfolgt mit vorgefertigten Rundstäben im Durchmesser von 15 bis 53 mm und Längen von 200 bis 600 mm oder -für spezielle Holzteile- mit ausgehobelten Vierkanthölzern bis 35 x 35 mm.

Das sichere Führen der Rundstäbe und Vierkanthölzer in der Drehlünette übernehmen Spannzangen.

Zur Grundausstattung des Drehautomaten gehören zwei elektromechanisch angetriebene Drehsupporte mit Werkzeugaufnahmen, ein Bohrsupport, zwei Stahlhalter und eine Spannzange. Alle weiteren Ausstattungsmöglichkeiten können den Kundenwünschen bzw. Drehteilformen angepasst werden. Individuelle Beratungsgespräche eröffnen dem Anwender ganz sicher die vielfältigen Möglichkeiten dieses Drehautomaten „MAXIMAT 50 plus".

Technische Daten

Drehlänge:100 mm
Drehdurchmesser:max. 52 mm

Bohrtiefe:

100 mm
Rohmaterial:Rundstäbe D12mm - D53mm, Länge 200mm - 600mm, Kanteln bis 35mmx35mm, andere Querschnitte auf Anfrage
Werkzeughalterung Drehsupporte:Schwalbenschwanzaufnahme
Werkzeugschnittstelle Bohrsupport:35 mm D für die Montage verschiedener Spannzangensysteme

Hauptmotor:

3 KW
Luftdruck:6 bar
Abmessungen:L 2800, B 1500, H 1600
Gewicht:1660 Kg

MM50 plus NC

Quelle: http://wema-olbernhau.de/beitrag/WEMA_Maximat_50_plus_NC_-_Holz-Drehvollautomat_f%C3%BCr_die_Serienproduktion